iRobot Roomba 521

Der automatische Staubsaug-Roboter Roomba 521 reinigt regelmäßig und Sie haben Zeit für Wichtigeres. Der Roboter fährt selbstständig zu seiner Ladestation zurück, um sich zwischen den Reinigungsvorgängen aufzuladen. Somit ist er jederzeit einsatzbereit. Mit der vrtuellen Wand können Tabu-Zonen ganz leicht festgelegt werden. Zudem reinigt er mit seinen gegenläufig rotierenden Bürsten gründlich und wechselt selbstständig von Untergrund zu Untergrund.

Vorteile des iRobot Roomba 521

  • saugt mit gegenläufig rotierenden Bürsten und kraftvollem Saugmotor
  • automatische Hindernis- und Stufenerkennung
  • erkennt Abgründe und verhindert den Absturz
  • kann mit virtuellen Wänden kontrolliert werden
  • stellt sich auf verschiedene Untergründe ein
  • erkennt stärker verschmutze Stellen
  • einfache Handhabung

Produktdetails

  • erkennt den Raum, navigiert rund um alle Hindernisse
  • rotierende Seitenbürste reinigt Ecken und Fußleisten
  • empfohlen für 2-3 Zimmer (ca. 40-60 qm)
  • Akkulaufzeit von bis zu zwei Stunden
  • Ladezeit: bis zu drei Stunden

Fazit zum Staubsaugerroboter iRobot Roomba 521

Mit dem iRobot Roomba 521 kann man nichts falsch machen. Er ist einfach in der Handhabung und lädt sich selbstständig an der Ladestation auf. Mit seinen Sensoren kann er viele Untergründe bewältigen und sogar stärker verschmutzte Stellen effizient reinigen. Er hat wie die meisten Saugroboter eine Hindernis- und Stufenerkennung sowie virtuelle Wände, die man nach Belieben programmieren kann. Zusammengefasst ist der Roomba ein kompakter Staubsaugerroboter, den man auch gerne mal ohne Bedenken alleine lassen kann.